Rückblick: Kinderwoche im DFG

Vom 24. bis 27. August war der SRV mit dem Rockmobil beim Kinderfest im DFG zu Gast. Hier konnten die Kinder erste Erfahrungen mit unseren Instrumenten sammeln. Der Andrang war groß, da viele Familien ihren Tag dort verbrachten und auch die weiteren Möglichkeiten vor Ort nutzten.

Wir konnten dennoch der hohen Nachfrage gerecht werden und allen Kindern und Jugendlichen, die Interesse an unserem Angebot zeigten, die jeweiligen Instrumente etwas näher bringen.

Für uns war die Ersatzveranstaltung zum alljährlichen DFG Kinderfest eine überaus interessante und besondere Veranstaltung, weil wir wieder erfahren durften, dass Musik
auch schon in sehr jungen Jahren einen großen Stellenwert hat.

Rockmobil bei Kinderwoche im DFG

Diese Woche ist das Rockmobil des Saarländischen Rockmusikerverbands bei der „Kinderwoche im DFG“ am Start. Die Kinderwoche organisiert das Referat KidS der Landeshauptstadt Saarbrücken in Zusammenarbeit mit der UNICEF-Arbeitsgruppe Saarbrücken und mit den Freunden des Deutsch-Französischen Gartens e.V. (FDFG e.V.).

Die Kinderwoche ist der Ersatz für das große alljährliche Kinderfest im DFG, an dem das Rockmobil dank des Sponsorings durch die Sparkasse Saarbrücken, immer tatkräftig mitwirkt.

Alle Infos zur Kinderwoche gibt es hier.

Corona-Update: Hurra, wir fahren wieder raus!

Die gute Nachricht gleich zuerst: Das Rockmobil ist wieder einsatzfähig und kann gebucht werden. Dabei ist natürlich stets die aktuelle „Rechtsverordnung sowie weitere Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie“ der saarländischen Landesregierung (https://www.saarland.de/DE/portale/corona/service/rechtsverordnung-massnahmen/rechtsverordnung-massnahmen_node.html) zu beachten.

In enger Zusammenarbeit mit dem Regionalverband Saarbrücken haben wir in den letzten Wochen fieberhaft ein Konzept erarbeitet, das es ermöglicht, auch unter der aktuellen Rechtsverordnung mit dem Rockmobil Außeneinsätze wahrzunehmen. So haben wir u.a. zwei Luftfilter gekauft, die vorne und hinten im Bus aufgestellt werden. Maskenpflicht, ausreichend Abstand zueinander und vorerst nur drei Rockmobilbesucher auf einmal gehören ebenso zur Pflicht für alle Rockmobil-BesucherInnen wie das Desinfizieren der Hände.

Alles weitere erfahrt Ihr vor Ort von unseren Rockmobilisten. Bitte befolgt genau deren Anweisungen. Das gilt zu Zeiten von Corona noch mehr als sonst schon. 😉

Corona-Update: Rockmobil & Discord-Server

Das Rockmobil ist nach dem Einbruch im letzten Jahr dank der Unterstützung des Regionalverbands und von Six & Four in Sulzbach wieder voll funktionstüchtig und einsatzbereit. Wir scharren mit den Füssen, dass wir bald wieder die Jugendzentren des Regionalverbandes anfahren und dort mit Jugendlichen jammen können. Hoffen wir, dass es bald so weit ist.

Bis dahin sind wir aber keineswegs untätig. Nachdem wir schon kurz nach Beginn der Corona-Pandemie Onlinekurse angeboten hatten, haben die Jugendzentren des Regionalverbandes einen Discord-Server eingerichtet, auf dem sich alle interessierten Jugendlichen anmelden können, um die verschiedenen Rockmobil-Onlineangebote wahrzunehmen. Interessenten können sich direkt hier anmelden oder sich an ihr „zuständiges“ Jugendzentrum wenden, um dort die Zugangsdaten zu erhalten.

Frohes neues Jahr

Der SRV wünscht allen Unterstützern, Fans und Freunden ein frohes neues Jahr. Es war auch für den SRV ein turbulentes 2020, was nicht nur an der Corona-Pandemie lag, sondern auch an dem Einbruch ins Rockmobil.

Immerhin konnten wir wegen der geschlossenen Jugendzentren in Ruhe das Rockmobil wieder herrichten und das gestohlene Equipment teils ersetzen. In diesem Zusammenhang möchten wir uns für das Vertrauen und die Unterstützung durch den Regionalverband Saarbrücken und das Musikbüro Saar bedanken. Ohne sie hätten wir das nicht meistern können.

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass unser Tonstudio bzw. Proberaum auf vier Rädern bald wieder zu den Jugendzentren des Regionalverbandes rollen kann.